Tel

MATCO sorgt dafür, dass es funktioniert, und das ist ein beruhigender Gedanke!

Für ihr neues Lager in Duisburg suchte die Stenkamp Logistik GmbH eine Stand-alone-Palettenwickelanlage mit einer Leistung von mindestens 120 Paletten pro Stunde. Die Paletten mussten nicht nur verpackt, sondern auch etikettiert und dann paarweise gestapelt werden.

Insbesondere das niedrige Förderband von 80 mm, das das Aufsetzen und Abnehmen von Paletten vereinfacht, hat Stenkamp dazu bewogen, sich für den ALC Low Transport von MATCO zu entscheiden. Jetzt können insgesamt 2 Einzel- oder 4 Doppelpaletten gleichzeitig mit einem Elektrohubwagen (EPT) abgesetzt werden. Ein Gabelstapler ist überflüssig.  

Stenkamp hat sich für eine staubdichte Version des ALC45 entschieden, um 130 Paletten pro Stunde verarbeiten zu können, natürlich mit einem Hubtisch für die Laststabilität. Auf der Ausgabeseite befindet sich eine Etikettiermaschine, die auf 2 Seiten ein Etikett anbringt. Dann ein Palettenverdoppler, um 2 Paletten übereinander zu stellen. Die Entnahmestrecke ist eine niedrige Rollenbahn, auf der insgesamt 2 Einzel- oder 4 Doppelpaletten gleichzeitig entnommen werden können.

Thomas Plog – Manager Operations

Stenkamp Logistik GmbH 

„Das Fachwissen von MATCO während des gesamten Prozesses, aber auch der Umfang und die Qualität der Unterstützung in Bezug auf Service und Wartung machen diese Zusammenarbeit zu einem zufriedenstellenden Endergebnis. MATCO sorgt dafür, dass es funktioniert, und das ist ein beruhigender Gedanke!

Zurück zur Übersicht